____ 

   Angaben gemäß § 5 TMG: 
Cyra Henn 
Morion Design 
mail(at)cyrahenn.de 


Haftungsausschluss
Herzlich Willkommen! Mit Gebrauch dieser Website erklären Sie sich mit sämtlichen nachstehenden Nutzungs- und Datenschutzbedingungen einverstanden. Falls Sie mit diesen Nutzungs- und Datenschutzbedingungen nicht einverstanden sein sollten, sind Sie nicht berechtigt, diese Website zu verwenden. 
Allgemeines
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Motion Designerin Cyra Henn behält es sich ausdrücklich vor, den Inhalt, die Bilder, die Information, die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen oder jeweils Teile davon ohne gesonderte Ankündigung zu jeder Zeit zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen. 
Haftung für Inhalte
Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird jedoch keine Gewähr übernommen. Als Dienstanbieter ist die Designerin gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist sie als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt. 
Haftung für Links
Cyrahenn.de enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte sie keinen Einfluss hat. Deshalb kann sie für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt. 
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Alle Illustrationen, Fotos und Grafiken auf cyrahenn.de sind copyrightgeschützt und stehen auch nicht für private Zwecke frei zur Verfügung. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernt. 
Datenschutz
Die Nutzung der Webseite cyrahenn.de ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf den Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. 
Quelle: eRecht24.de 
Eigentums-, Urheber- und Nutzungsrecht, Nutzungsrechtvorbehalt
Sämtliche Eigentums- und Urheberrechte am Original des Werkes verbleiben beim Designer. Der Designer ist der alleinige Inhaber aller urheberrechtlichen Nutzungsrechte an dem Werk. Dem Auftraggeber werden urheberrechtliche Nutzungsrechte ausschließlich zu dem vertraglich vereinbarten Zweck eingeräumt. Eine weitergehende Nutzung bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung und ist gesondert zu entgelten. Ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung des Designers dürfen diese Nutzungsrechte weder ganz noch teilweise an Dritte übertragen werden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Auftraggeber kein Eigentum an dem überreichten Werk erwirbt, es sei denn, der Designer verkauft ihm das Werk gegen ein zusätzliches Verkaufshonorar. Jede Art von Vervielfältigung, Reproduktion, Veränderung, Bearbeitung, öffentlicher Wiedergabe, Umgestaltung zur Reproduktion auf andere Bildträger, Speicherung auf anderen Medien etc. bedarf, soweit sie nicht von der vertraglich vereinbarten Nutzung gedeckt ist, der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Designers. Alle nach diesem Vertrag an den Auftraggeber zu übertragenden Rechte verbleiben bis zur vollständigen Zahlung beim Designer. Jegliche vorherige Nutzung oder Weitergabe ist unzulässig. Für den Fall der vorherigen unzulässigen Übertragung an Dritte tritt der Auftraggeber bereits hiermit sämtliche Ansprüche gegen den Dritten an den Designer ab, der die Abtretung annimmt. Bei unberechtigter Verwendung, Weitergabe sowie sonstiger nicht vereinbarter Nutzung wird vorbehaltlich weiterer Schadenersatzansprüche ein Mindesthonorar des zweifachen vereinbarten Nutzungshonorars fällig. 

Eigenwerbung, Nennung des Designers
Der Designer ist berechtigt das Werk oder Abzüge von diesem zur Eigenwerbung zu nutzen, d.h. auch zu veröffentlichen oder als Arbeitsprobe vorzuzeigen. Diese Rechte stehen dem Designer nicht zu, sofern ihm dieses vom Auftraggeber vor Vertragsabschluss schriftlich, unter Nachweis eines berechtigten Interesses für einen bestimmten, zeitlich genau festgelegten Zeitraum untersagt wird. Der Designer hat Anspruch darauf, bei der redaktionellen Verwendung seines Werkes als Urheber benannt zu werden. 
Back to Top